Zähne erhalten – kleine Schäden beheben

In Deutschland gefertigter Zahnersatz ist hochwertig und langlebig.
Termine online

Unser tipp

In Deutschland gefertigter Zahnersatz ist hochwertig und langlebig. Sie können mit Ihrem Zahnersatz noch länger zubeißen und lächeln, wenn Sie ihn gut pflegen. Putzen Sie Ihre Zähne und den Zahnersatz regelmäßig und gründlich.


Nutzen Sie die notwendigen Hilfsmittel wie Zahnbürste, Zahnzwischenraumbürste oder Zahnseide.


Ihr Zahnarzt kann mit Hilfe einer professionellen Zahnreinigung (PZR) Beläge und Verfärbungen entfernen. Besuchen Sie regelmäßig Ihren Zahnarzt, um rechtzeitig Schäden zu erkennen und zu beseitigen.

Let’s talk!

Name Telefonnummer Nachricht

Besuchen Sie regelmäßig Ihren Zahnarzt, um rechtzeitig Schäden zu erkennen und zu beseitigen.

Sie haben einen gesetzlichen Anspruch auf Leistungen, die medizinisch notwendig sind (Regelversorgung). Die gesetzliche Krankenversicherung finanziert diese. Die moderne Zahnheilkunde und Zahntechnik entwickelt sich ständig weiter. Darum müssen Sie für neue Materialien und neue Methoden manchmal eigenes Geld investieren. Ihr Zahnarzt berät Sie gerne und sucht mit Ihnen gemeinsam die beste Lösung..

Wie eine einlagefüllung entsteht

  • Karies entfernen (Präparation)
  • Abdruck des präparierten Zahnes
  • Für eine zahnfarbene Füllung muss jetzt die Farbe der
  • Provisorische Füllung einsetzen
  • Herstellung der Füllung im zahntechnischen Labor
  • Zweiter Termin: Das Inlay wird zur Probe eingesetzt
  • Bissprobe und eventuelle Korrektur
  • Säuberung des Zahns
  • Das Inlay wird eingesetzt
  • Befestigungs-Material härtet aus
Termine online

Die moderne Zahnheilkunde und Zahntechnik entwickelt sich ständig weiter.

Darum müssen Sie für neue Materialien und neue Methoden manchmal eigenes Geld investieren. Ihr Zahnarzt berät Sie gerne und sucht mit Ihnen gemeinsam die beste Lösung.

Was tun, wenn Kariesbakterien Teile eines Zahns schädigen?

Lorem ipsumLorem ipsumLorem ipsumLorem ipsumLorem ipsumLorem ipsumLorem ipsum Lorem ipsumLorem ipsumLorem ipsumLorem ipsumLorem ipsum

Lorem ipsum Lorem ipsum

Lorem ipsumLore ipsumLore m ipsumLorem ipsumLorem ipsumLorem ipsumLorem ipsumLorem ipsumLorem ipsumLorem ipsumLorem ipsumLorem ipsum

Lorem ipsum Lorem ipsum

Lorem ipsumLore ipsumLore m ipsumLorem ipsumLorem ipsumLorem ipsumLorem ipsumLorem ipsumLorem ipsumLorem ipsumLorem ipsumLorem ipsum

Lorem ipsum Lorem ipsum

Lorem ipsumLore ipsumLore m ipsumLorem ipsumLorem ipsumLorem ipsumLorem ipsumLorem ipsumLorem ipsumLorem ipsumLorem ipsumLorem ipsum

Lorem ipsum Lorem ipsum

Lorem ipsumLore ipsumLore m ipsumLorem ipsumLorem ipsumLorem ipsumLorem ipsumLorem ipsumLorem ipsumLorem ipsumLorem ipsumLorem ipsum

Was tun, wenn Kariesbakterien Teile eines Zahns schädigen?

Amalgam

Das silberfarbene Amalgam ist weich und leicht formbar. Ein Zahn kann direkt gefüllt werden.

Komposit („Kunststoff“)

Komposit besteht nur zu 20 Prozent aus Kunststoff und zu 80 Prozent aus mikroskopisch kleinen Glas- und Keramikteilchen.

Gold

Weil Gold alleine zu weich ist, wird es mit anderen Metallen vermischt (Legierung).

Kosten

Bei den Schneide- und Eckzähnen des Oberund Unterkiefers übernimmt die gesetzliche Krankenkasse die Kosten für zahnfarbene Kompositfüllungen (Einschichttechnik). Bei Backenzähnen werden die Kosten für eine Amalgamfüllung übernommen.
Auch wenn ein anderes Material gewählt wird. Einlagefüllungen (Inlays) fertigen Zahnärzte und Zahntechniker in vielen Schritten. Diese anspruchsvolle Arbeit wird privat berechnet.
Termine online